APV / Altpfadfinderverein

Wir, das sind Silke Fehr v/o Cessna und Thomas Fehr v/o Lacoste. Beide lange Zeit als Leiter 1. Stufe Bienli bzw. 2. Stufe Pfader und in den 90ern als Abteilungsleiter in der Pfadiabteilung Stein am Rhein tätig. Mittlerweile sind wir verheiratet, Eltern von 3 Kindern und wohnhaft in Wagenhausen. Wir fungieren als Ansprechpersonen für den APV Stein am Rhein und bilden ein Team mit den ebenfalls langjährigen Pfadileitern Peter Wullschleger v/o Mungo, Harry Hadorn v/o Hirsch und Jörn Willi v/o Piccolo


Kontakt

Silke Fehr v/o Cessna
Thomas Fehr v/o Lacoste
Baumgarten 3
8259 Wagenhausen

eMail

Ich möchte Mitglied werden >>>

Ich möchte meine Kontaktangaben ändern >>> 


 

News aus dem APV


Zurück zur Übersicht

08.03.2019

AP - Bott 2018

Der diesjährige Bott brachte einige Neuerungen mit sich. Nein! Keine Angst, der verführerische Duft des Nachtessens, der schon weit ab von der Hütte zu riechen war, stellte sich nicht als Fata Morgana heraus und auch das altbewährte Küchenteam Taxi, Herbi und Martin unter der Leitung von Mungo rührte wie immer in den grossen, dampfenden Pfannen an Herd und Holzofen. Die Hütte war festlich geschmückt und angenehm warm eingeheizt.
Aber dieses Jahr fand sich auf den Tischen eine Traktandenliste wieder, der zu entnehmen war, dass die Arbeitsgruppe, gebildet am letzten Bott, ihren Auftrag erfüllt und die Statuten revidiert hatte. So lagen diese heute zur Verabschiedung vor.
Aber zuerst hatten wir viel Zeit um miteinander zu plaudern, altbekannte Gesichter in der Runde zu begrüssen und den feinen Apéro mit Salami und Grissini zu geniessen und liessen uns im Anschluss von Madras Curry mit Reis verwöhnen, wobei speziell zu erwähnen ist, dass Mungo den Curry selber herstellte. Himmlisch fein!
Danach gingen wir aber zum «geschäftlichen» Teil über und verabschiedeten die revidierten Statuten einstimmig. Ebenfalls einstimmig wurde das APV-Präsidium Cessna und Lacoste sowie das Team bestehend aus Mungo, Piccolo und Hirsch, das den Vorstand ergänzt, im Amt bestätigt. Nun stehen für die vakanten Ämter Wahlen an. Weitere Berichte und Informationen zu Hüttenumbau und Aktivitäten des APV sowie anstehende Festivitäten der Abteilung folgten.
Als Höhepunkt darf sicher die mit viel Applaus bestätigte Ernennung von Kurt Stoll v/o Wiesel zum ersten Ehrenmitglied der Pfadiabteilung Stein am Rhein genannt werden. Leider konnte er aufgrund einer Erkältung nicht am Bott anwesend sein. Sein Leben lang ist Wiesel eng mit der Pfadi Stein verbunden. Als Aktiver in seinen Jugendjahren, Leiter, Abteilungsleiter, später dann als Elternkommission sowie nun im APV. Er war 1962 massgeblich am Landkauf, der Erstellung unserer jetzigen Hütte sowie der Gründung des Fördervereins beteiligt. Und mit den Kilometern, die wir anlässlich Flohmärkten, Holzen und weiteren Fahrten für die Pfadi mit dem Büssli der Gärtnerei zurückgelegt haben, könnte man wohl die Welt mehr als einmal umrunden.... Cessna und Lacoste überreichten ihm am 16. Dezember 2018 eine Ehrenurkunde mit den Unterschriften von allen Anwesenden und ein kleines Präsent und gratulierten ihm gleichzeitig zum 90. Geburtstag, den er am 6.12.18 feiern konnte.
Im Anschluss liess uns Mungo auf spannende Art und Weise, untermalt mit Bildern, am Segeltörn teilhaben, den er mit Zirp, Fourmi, Lana, Elch und Camaloe im September auf dem Bodensee unternommen hatte.
Und natürlich durfte auch der Singsong zu fätzigen Gitarrenklängen von Knack nicht fehlen! Er schlug beherzt die Saiten an und sofort stimmte der erfahrene APV-Chor ein und sang das Rondo vor- und rückwärts mehrstimmig durch. Auch angeregte Gesprächsrunden formierten sich immer wieder neu und so verging die Zeit wie im Flug und es herrschte eine tolle Stimmung bis in die frühen Morgenstunden.
Da von nun an bei jedem Bott der formelle Teil einen kurzen Zeitraum in Anspruch nehmen wird beginnen wir den Bott eine Stunde früher, um 19.00. Zuerst wird dann die Versammlung durchgeführt und danach findet dann der Bott wieder im gemütlichen, traditionellen Rahmen statt.

Notiert euch doch die folgenden Daten der APV-Aktivitäten im 2019:
29./30.6.19 – Festivitäten zu 100 Jahre Pfadiabteilung Stein am Rhein
14.9.19 – kantonales APV-Treffen anlässlich des 100 Jahr Jubiläums des Pfadi-Kantonalverbandes Schaffhausen
2.11.19 – Holzen mit tatkräftiger Unterstützung des APV ab 09.00 Uhr
21.12.19 – AP-Bott ab 19.00 Uhr (Versammlung)
Weitere Details folgen.

Wir freuen uns darauf, möglichst viele von euch an den kommenden Anlässen begrüssen zu können!
Herzliche Grüsse und bis bald
Cessna, Lacoste, Mungo, Piccolo und Hirsch



Zurück zur Übersicht


 
Instagram